Sie sind hier: Aktuelles » Goldenes Leistungsabzeichen erreicht

Goldenes Leistungsabzeichen erreicht

Am 18. Juli 2015 fand in Blaubeuren der diesjährige Landeswettbewerb der Bereitschaften statt. Die Gruppe „Die Zwieblinger“ aus Esslingen hatte sich am 25.04.2015 in Aalen für diesen Entscheid qualifiziert. Sie besteht aus 6 Kameraden/-innen aus den beiden Bereitschaften Esslingen (Susanne Geist, Markus Oswald, Sebastian Skorsetz) und Zell-Berkheim (Jörg Alexander Grimm, Marco Vogler und Daniel Höftmann).

Bei leicht bedecktem Himmel machte man sich recht früh auf nach Blaubeuren. Mit unserer Gruppe waren noch 15 Gruppen aus Baden-Württemberg am Start. Der Parcours war mit seinen einzelnen Stationen rund um die Stadthalle angelegt, welche alle nicht mehr als 500 Meter voneinander entfernt lagen.

Alle Gruppen hatten es mit abgestützten Paragleitern, mit verunfallten Quad-Lenkern und wieder einmal mit Unachtsamkeit am Grill und den dadurch verursachten Verbrennungen zu tun. Eine besondere Herausforderung wartete an Station 5. Hier hatte die Gruppe gleichzeitig einen Verletzten mit Beckenfraktur, eine aufgeregte Person mit Schockzustand und eine Reanimation zu bewältigen.

An weiteren Stationen kamen Risswunden, Schürfwunden, Zerrungen und ausgekugelte Finger hinzu. Theorieaufgaben aus den einzelnen Bereichen durften natürlich nicht fehlen. Tolle Zusatzstationen, bei denen Geschicklichkeit und Gedächtnistraining gefragt waren, haben den Parcours abgerundet. Diese hatten die Feuerwehr, das THW, die Rettungshundestaffel und das JRK übernommen und betreut.

Mit 1.103 Punkten erreichten die Zwieblinger bei der Siegerehrung den 8. Platz. Die besten Gruppen kamen uns Oberschwaben, Leutkirch und Ravensburg, um nur einige zu nennen.

Alle Teilnehmer, aber auch die Schlachtenbummler, die die Gruppe beobachtet haben, hatten einen tollen Tag mit den unterschiedlichsten Herausforderungen gepaart mit jeder Menge Spaß.

 

R. Schulze / Bereitschaft Zell-Berkheim

22. Juli 2015 22:44 Uhr. Alter: 2 Jahre