Sie sind hier: Aktuelles » Hilfe für Flüchtlinge: Aktuelle Tätigkeiten des OV Esslingen

Hilfe für Flüchtlinge: Aktuelle Tätigkeiten des OV Esslingen

Wie zahlreiche Helferinnen und Helfer des Deutschen Roten Kreuzes in ganz Deutschland, ist auch der Ortsverein Esslingen in der Flüchtlingshilfe tätig.

In den vergangenen Tagen kam es zu drei Einsätzen im Bereich des Esslinger Bahnhofs, bei denen die Unterstützung des Ortsvereins Esslingen angefordert wurde.

Am Samstag, 12.09.2015 hielt ein Zug mit ca. 400 Flüchtlingen am Esslinger Bahnhof an, damit das Personal der Deutschen Bahn ausgetauscht werden konnte. Zur sanitätsdienstlichen Absicherung war der Rettungswagen der Bereitschaft Zell vor Ort. Die Helferinnen und Helfer der Bereitschaft Esslingen kamen, um die Fahrgäste mit Getränken zu versorgen, aber auch, um Essen für die Helfer bereitzustellen, die bis ca. 1.00 Uhr im Einsatz waren.

Mit einem Sonderzug kamen am Dienstag, 15.09.2015 ca. 500 Flüchtlinge an, die in Esslingen ausstiegen, um in bereitgestellte Busse umzusteigen. Viele Helferinnen und Helfer der umliegenden Bereitschaften waren vor Ort, um die Flüchtlinge gegebenenfalls medizinisch zu versorgen bzw. Getränke und Essen in den Bussen für die Weiterfahrt zu verteilen.

Erfreulich war die Mithilfe einiger Bürger, die den Einsatz beobachteten und in einen nahegelegenen Supermarkt gingen, um Getränke, Brot und Süßigkeiten für die Flüchtlinge zu bringen.

Unermüdlich ging die Arbeit am Mittwochabend, 17.09.2015 weiter. Nach der Alarmierung der Einsatzeinheit fuhren die Helferinnen und Helfer des OV Esslingen zur Schelztorhalle in der Stadtmitte, um für die ca. 400 in Esslingen angekommenen Flüchtlinge Zelte aufzubauen. Die Bereitschaft Zell-Berkheim betrieb zwei Zelte zur Sichtung bzw. zur medizinischen Betreuung. Die Bereitschaft Esslingen kümmerte sich wie immer ausgezeichnet um die Verpflegung - auch noch am nächsten Tag und an weiteren Tagen, wann immer Hilfe benötigt wird.

S. Lehner / Bereitschaft Zell-Berkheim

16. September 2015 19:29 Uhr. Alter: 3 Jahre