Sie sind hier: Bereitschaften / Bereitschaft Zell / Einsätze / Einsätze 2015

Kontakt

DRK-Bereitschaft Zell

Hauptstr. 44

D-73730 Esslingen

Tel. 07 11 / 3 60 90 91

Email: info@ - drk-zell.de

Kohlenmonoxid-Alarm in Plochingen

Bildquelle: Esslinger Zeitung

Datum:               31.12.2015

Alarmierung:     17:35 Uhr

Einsatzart:         SEG-Einsatz

Einsatzort:         Plochingen

Beschreibung: In Plochingen wurde in einem Mehrfamilienhaus durch einen CO-Warnmelder austretendes Gas festgestellt. Die SEG ES-Schurwald wurde zur Erstversorgung der betroffenen Personen alarmiert.

Bombendrohung in Esslingen

Foto: T. Klay/DRK Zell

Datum:               07.12.2015

Alarmierung:     08:28 Uhr

Einsatzart:         SEG-Einsatz

Einsatzort:         Esslingen (Stadtmitte)

Beschreibung: Nach einer Bombendrohung in einem Ausbildungszentrum in Esslingen wurde die SEG ES-Schurwald zur Bereitstellung für eine mögliche Erstver-sorgung alarmiert.

Brand in Esslingen-Zell

Foto: J. Grimm/DRK Zell

Datum:               24.11.2015

Alarmierung:     04:35 Uhr

Einsatzart:         Brand 4

Einsatzort:         Hauptstraße, Esslingen-Zell 

Beschreibung: Am 24.11.2015 wurde die Bereitschaft Zell-Berkheim in den frühen Morgenstunden zu einem Brand in Esslingen-Zell alarmiert. Vor Ort übernahmen die Helferinnen und Helfer die sanitätsdienstliche Absicherung der einge-setzten Einsatzkräfte sowie die Betreuung der evakuierten Nachbarn. Während des gesamten Einsatzes stellten sie außerdem die Verpflegung der Einsatzkräfte und Betroffenen mit Essen und warmen Getränken sicher.

Aufbau von Unterkünften & Betreuung von Flüchtlingen

Foto: C. Schnaufer/DRK Zell

Datum:               16.09.2015

Alarmierung:     17:55 Uhr

Einsatzart:         Einsatzeinheit

Einsatzort:         Esslingen 

Beschreibung: Am Abend wurde die Einsatzeinheit alarmiert, um  ca. 400 in Esslingen ankommende Flüchtlinge zu registrieren, Zelte aufzubauen und die Verpflegung zu sichern. Die Bereitschaft Zell-Berkheim war mit zahlreichen Helferinnen und Helfern vor Ort, um die Flüchtlinge in den Zelten zu sichten und die medizinische Versorgung zu gewährleisten.

Sonderzug mit Flüchtlingen in Esslingen angekommen

Bildquelle: www.7aktuell.de

Datum:               15.09.2015

Einsatzbeginn:  21:15 Uhr

Einsatzort:         Bahnhof Esslingen

Beschreibung: Mit einem Sonderzug kamen am Abend ca. 500 Flüchtlinge mit dem Zug in Esslingen an, um dort in Busse umzusteigen und weiterzufahren. Die Bereitschaft Zell-Berkheim war zur sanitätsdienstlichen Absicherung mit 5 Helfern dabei.

Zug mit Flüchtlingen: Halt in Esslingen

Foto: E.Klay/DRK Zell

Datum:               12.09.2015

Einsatzbeginn:  13:00 Uhr

Einsatzort:         Bahnhof Esslingen

Beschreibung: Ein Zug mit ca. 400 Flüchtlingen hielt aufgrund eines Personalwechsels der DB am Esslinger Bahnhof. Für die Dauer des Aufenthalts wurde der Rettungswagen der Bereitschaft Zell-Berkheim mit zwei Helfern zur Sanitätsabsicherung angefordert.

Unterstützung des Rettungsdienstes

Foto: S.Lehner/DRK Zell

Datum:               23.08.2015

Alarmierung:     16:25 Uhr

Einsatzart:         Rettungsdienstunterstützung

Einsatzort:         Esslingen & Umgebung

Beschreibung: Der Rettungswagen der Bereitschaft Zell wurde im Rahmen der Rettungsdienstunterstützung zur Bereitstellung alarmiert. Die Helfer rückten anschließend zur einem Transport in die Klinik sowie zu einer Hilfeleistung aus.

Brand in Nellingen

Bildquelle: Esslinger Zeitung

Datum:               04.08.2015

Alarmierung:     03:15 Uhr

Einsatzart:         Brand 4

Einsatzort:         Nellingen

Beschreibung: In Ostfildern-Nellingen brach in einem Mehrfamilienhaus ein Brand aus, bei dem mehrere Bewohner evakuiert und betreut werden mussten. Die Bereitschaft Zell-Berkheim wurde im Rahmen der SEG ES-Schurwald alarmiert.

Brand in Esslinger Altstadt

Foto: M.Zeh/DRK Zell

Datum:               24.06.2015

Alarmierung:     18:05 Uhr

Einsatzart:         Brand 4

Einsatzort:         Esslingen a.N.

Beschreibung: In der Esslinger Innenstadt kam es zu einem Großbrand, wobei zwei Gebäude schwer beschädigt und die Be- wohner umliegender Häuser vorsichtshalber evakuiert wurden. Im Rahmen der SEG ES-Schurwald wurde die Bereitschaft Zell-Berkheim hinzugezogen.